Merz-Datenschutz
Das Original aus Hessen: Verlässlich! Fair! Überregional! Auf Ihrer Seite!

Die Datenschutzseminare von Merz-Datenschutz

In unseren Datenschutzseminaren vermitteln wir Ihnen vor Ort alles, was Sie über die Datenschutzverordnungen und den richtigen, rechtssicheren Umgang mit personenbezogenen Daten wissen müssen. Sie richten sich maßgeschneidert und zielgruppengerecht an alle Bereiche Ihres Unternehmens, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden.  Das können sein:

  • Geschäftsleitung und Führungskräfte
  • Personalabteilungen
  • interne Datenschutzbeauftragte
  • Datenschutzkoordinatoren
  • Betriebsräte
  • alle weiteren Beschäftigte, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst sind.

Unsere Seminare und Weiterbildungen bieten Ihnen genau die Informationen, die Sie haben müssen, um das Thema Datenschutz im Unternehmen einzuführen, umzusetzen und zu organisieren.

Seminarreihe: Allgemeine Datenschutz-Grundlagen

DSGVO für Kleinbetriebe

Dieses Seminar vermittelt Inhabern oder Geschäftsführern von Kleinbetrieben (z.B. Handwerksbetriebe, KFZ-Werkstätten, Druckereien, Lettershops) die wichtigsten Grundkenntnisse über die DSGVO. Nach dem Seminar kennen sie die für sie relevanten Datenschutzbelange, können deren Auswirkungen für die tägliche Praxis einschätzen und in die Organisation des betrieblichen Datenschutzes integrieren. Mehr erfahren!


Datenschutz im Verein

Dieses Kurzseminar richtet sich an Vorstände und Funktionäre im Verein und vermittelt die wichtigsten Grundkenntnisse über die DSGVO, soweit diese für den jeweiligen Verein relevant sind. Nach dem Seminar können die Teilnehmer die Auswirkungen der Datenschutzgesetze für die Vereinspraxis einschätzen und in die Organisation des internen Datenschutzes integrieren. Mehr erfahren!


Datenschutz im Büro

Dieses Seminar vermittelt Büroangestellten Grundkenntnisse über die DSGVO. Nach dem Seminar können sie Datenschutzvorschriften in ihrer täglichen Arbeit umsetzen. Dieses Seminar erfüllt die Voraussetzungen für die vorgeschiebene Mitarbeitersensibilisierung für den betrieblichen Datenschutz. Mehr erfahren!


Seminarreihe: Datenschutz für besondere Zielgruppen

Datenschutz für Führungskräfte

Verantwortlichen im Sinne der DSGVO und anderen Führungskräften verschafft dieses Seminar einen Überblick über die komplexen  Datenschutzbelange in ihrem Unternehmen. Sie lernen alles über ihre Rolle in der Datenschutzorgansation, über die zunehmende Bedeutung des Datenschutzes in Bezug auf Rechtmäßigkeit, Wertschöpfung, Kundenanforderungen und nicht zuletzt über die rechtlichen Folgen, wenn der betriebliche Datenschutz nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Mehr erfahren!


Grundlagen für DS-Fachkräfte

Eine Fachkraft für Datenschutz (Datenschutz-Koordinator)  entlastet den Datenschutzbeauftragten bei seiner Arbeit und hilft bei der Umsetzung des Datenschutzes im Unternehmen. Er ist erster Ansprechpartner sowohl für den externen DSB als auch für Geschäftsleitung und Beschäftigte. Mehr erfahren!


Datenschutz für Betriebsräte

Die Umsetzung des Datenschutzes in Unternehmen bedeutet auch für Betriebsräte, dass für sie mitbestimmungsrelevante Aufgaben entstehen können.
Daher sollten sich Betriebsräte mit dem Datenschutz vertraut machen. Zumindest sollten sie einschätzen können, ob die Datenschutzgeregelungen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Beschäftigten eingehalten werden, z.B. bei Betriebsanweisungen. Und nicht zu vergessen: Auch ein BR ist für die Einhaltung des Datenschutzes in den eigenen Reihen verantwortlich. Mehr erfahren!



Weitere Seminar- und Coachingangebote sind in Vorbereitung und können aber schon jetzt angefragt werden:

  • Fachkundevermittlung und Hilfestellung für interne DSB
  • Datenschutz in medizinischen Praxen